Attractions

Badeort in Ostrzyce (Ostriz), Ferienwohnungen (Unterkünfte + Gästehäuser), Veranstaltungen

address:

Ostrzyce

tel. :
open:
access: free
parking: free
motel: on the spot

Ostrzyce ist eine Ortschaft am Ufer des schönen Ostrzyckie Sees, am einen der malerischsten Wege im Pommern-Region gelegen. Es ist eine touristische Enklave der Ruhe, in der idyllischen Landschaft des Kaschubischen Landschaftsparks versteckt. Beste Bedingungen für aktive Erholung werden nur 50 km von Gdansk (Danzig) und nur 15 km von Kartuzy (Karthaus) angeboten. Am Seeufer, im Dorfzentrum findet man ideale Bedingungen zur Erholung am Strand und zur Sportaktivitäten am Wasser. Neue und gut entwickelte Infrastruktur (Mole, Strand, Bänke, gut entwickeltes Unterkunftsangebot, regionale Küche mit Tradition) hat zur Folge, dass Ostrzyce der empfehlenswerte Ort ist, wo man sich am Wochenende oder länger erholen kann. Für Wassersportfans ist der Wasserausrüstung – Verleih vorgesehen. Im Sommer wird der See von Trettbooten, Kanus und Seegelbooten voll. Wegen ihrer Naturvorzüge ist diese Region von Angler sehr beliebt. Das Bild des Anglers an der Mole, in kleinen Wäldern oder am Strand des Radunia – Flusses ist ein festes Element sommerlicher Landschaft der Gegend. Erholung und Wassersport sind nicht das Einzige, was in Ostrzyce anzubieten ist. Hier haben kaschubische Kultur und Tradition ihren Ursprung, hier werden sie von gebürtigen Kaschuben gepflegt. Trachten, Musik, kaschubischer Dialekt und … Schlägerei. Genau  - Schlägerei ist das, was für Ostrzyce und  richtigen Kaschuben auszeichnend ist. Von der sog. Schlägerei beginnt man im Mai zu hören, gleich vor dem Sommersaison-Beginn. Die jahrjährlich organisierte Veranstaltung lockt immer mehr Sportfans, auch aus dem Ausland. In der Internationalen Meisterschaft des langsamen Pfeife-Rauchens in der Kaschubei (Międzynarodowe Mistrzostwa Kaszub w Wolnym Paleniu Fajki), von der hier gesprochen wird, herrschen sehr einfache Prinzipien. Man bekommt eine Tabakportion, die mit einer für diesen Anlass vorbereiteten Pfeife(sog. „KASZËBSKÔ PIPA”) so lange wie möglich geraucht werden soll. Die Veranstaltung gibt eine Möglichkeit, regionale Speisen zu probieren. Nach dem Turnier werden die Gäste von der kaschubischen Kapelle amüsiert. Dieses Festmahl gibt eine Gelegenheit zur Erinnerungen, die an alte Zeiten zurückdenken, als Tonpfeife für jeden Seemann oder kaschubischen Angler charakteristisch war. Wie immer während solcher Veranstaltungen pflegt man das Einnehmen der  kaschubischen Tabak, was schon eine Tradition ist. Es wird auch die größte Tabakdose oder die längste Pfeife der Welt gezeigt, was für die Regionwerbung im Lande und auf der Welt große Bedeutung hat.


back

Zaplanuj Wyjazd

Start

Ulica

Miejscowość

Brak punktów

Cel

Ulica

Miejscowość

Address: none

Close Save location